Aktuelles - Abt. Volleyball

U17 MIDI m mit erfolgreichem 2. Spieltag

(16.03.2024) Nach dem erfolgreichen 1. Spieltag vor 2 Wochen ging es für die U17-Volleyballer zwar ohne zwei Stammspieler, aber trotzdem zuversichtlich zur Rückrunde nach Wangen, um sich dort für die Bezirksmeisterschaft zu qualifizieren.

Das 1. Spiel gegen die Mannschaft des SV Gebrazhofen gewannen die Immenstaader klar (25:13, 25:9).

Im 2. Spiel gegen die starken Jungs der TSG Leutkirch war der 1. Satz erst einmal ausgeglichen. Mitte des Satzes ließ bei den Immenstaader Jungs jedoch die Konzentration bei den Aufschlägen nach, wodurch die Leutkircher einen Vorsprung aufbauen konnten. Die Aufholjagt mit einer kleinen Aufschlagserie von Conor am Satzende kam leider zu spät, so dass dieser Satz mit 19:25 verloren ging. Im 2. Satz setzten Nils und Moritz im Zuspiel die Angreifer besser in Szene, die Aufschläge kamen wieder sicher und so ging dieser Satz mit 25:15 an Immenstaad.

Das letzte Spiel gegen die Heimmannschaft der MTG Wangen gewannen die Jungs aus Immenstaad mit konzentriertem Spiel wiederum 2:0 (25:15, 25:19). Insbesondere der effektive Block von Danny und die starken Angriffe von Fabian auf der Außenposition trugen zu diesem Erfolg bei.

Mit nur einem verlorenen Satz in 6 Spielen schlossen die Immenstaader Danny Ellem, Fabian Holzhauer, Conor Mildenberger, Moritz Müller und Nils Volk die Vorrunde 2 im Bezirk Süd mit 11:1 Punkten als Tabellenerster ab! Die Mannschaft um Trainer Sven Volk, Lauftrainer Craig Ellem und Betreuer Peter Brem freut sich jetzt auf die Halbfinalrunde zur Bezirksmeisterschaft Mitte April.

 

Kontakt

TuS Immenstaad e.V.
Clemens Müller (1. Vorstand)
Frickenwäsele 38
88090 Immenstaad
0 75 45 / 18 76
info@tus-immenstaad.de