(18.09.2016) Unsere Damen nutzten kurzfristig die Gelegenheit, sich auf einem Vorbereitungsturnier in Laupheim als Mannschaft richtig einzuspielen. Nachdem sich Neuzugänge, Pausierende und Stammspieler nach den Sommerferien nie vollzählig im Training befanden, gab es bislang noch einige Unsicherheiten im Zusammenspiel. Besonders Probleme bei Aufstellung und Kommunikation zwischen den Spielern sorgten so auch im ersten von vier Vorrundenspielen für eine Niederlage mit 0:2 Sätzen und ließ bereits die Hoffnung auf eine gute Platzierung schwinden. Jedoch zeigte danach die Erfahrung einiger Spielerinnen die gewünschte Wirkung: im zweiten und dritten Spiel klappte dann schon fast alles wie geschmiert. Annahme, Abwehr, Aufschläge, Angriff und Zusammenspiel liefen so gut, dass die Spielerinnen topmotiviert zwei weitere Vorrundenspiele gewannen und so im Spiel um Platz 3 landeten. Dieses wurde dann mit 2 Gewinnsätzen nochmal richtig spannend. Nachdem der erste Satz mit 26:24 an die Gegner ging, kämpften sich unsere Mädels zurück und gewannen Satz 2 und 3 mit 25:18 und 15:8 und freuten sich riesig über das Ergebnis. Die Saison kann also kommen!