(02.10.22) In völlig neuer Konstellation bestritt die 2. Damenmannschaft ihr erstes Saisonspiel in Laupheim. Durch die Veränderungen im Team mit Studium, Wechsel in die 1. Damenmannschaft, Einbindung der 15-jährigen Jugendlichen ins Team und krankheitsbedingten Absagen war schon die Aufstellung ganz schön knifflig. So wurde als Devise ausgegeben, mit Freude zu spielen und die neuen Laufwege, wie im Training zuletzt gezeigt, umzusetzen. Alles sah gar nicht so schlecht aus. Die Sätze gingen zwar mit 19:25, 13:25 und 15:25 verloren, ins Schwitzen kamen sie aber alle und Spaß gemacht hat es auch, weil mehr geklappt hat als erwartet.

Für Immenstaad spielten: Sofie Blaier, Lavinia Pompei, Chiara König, Vittoria Verziro, Lisa Domian, Lilly Endres, Gülsen Ulupinar.