(11.12.2021) Zum 3. und letzten Spieltag der U12-Runde kam wieder die Einladung nach Bad Waldsee.

In einem 9-er-Turnier trat Immenstaad 1 zunächst gegen Laupheim 2 an und musste beide Sätze knapp abgeben. Im Spiel gegen Ochsenhausen 3 ging es 1:1 punktgleich mit 45:45 Bällen aus, was leider den 3. Platz der Gruppe bedeutete. Immenstaad 2 musste sich Baustetten 2 geschlagen geben; sie konnten jedoch gegen Bad Waldsee 3 einen tollen, ungefährdeten Sieg erspielen und somit zweiter in ihrer Gruppe werden.

Bei den folgenden Überkreuzvergleichen erspielte sich Immenstaad 2 durch 2 knapp verlorene Spiele gegen Laupheim 1 und Ochsenhausen 3 den 6. Endplatz. Immenstaad 1 konnte gegen Bad Waldsee 2 und 3 alle Sätze gewinnen und somit Platz 7 erreichen. Es zeigte sich, dass durch sichere und somit erfolgreiche Aufschläge viele Punkte zu holen sind.

Weiterhin müssen die Grundtechniken Pritschen und Baggern durch viel Training verbessert werden.

Erfolgreich waren: Fabienne Bochenek, Noemi Demuth, Franka Fischer, Maia Ivan, Johanna Lund-Möhrle, Alba Petersen, Lina Walther