(24.11.2019) Beim 4. Spieltag traf die FZM auf die Mannschaften aus Oberteuringen und Reute. Gegen Oberteuringen begann die FZM sehr konzentriert. Auch wenn die ersten langen Ballwechsel an den Gegner gingen, konnte sich die FZM von Anfang an besser durchsetzen und hatte stets einige Punkte Vorsprung. Obwohl es gegen Ende des 2. Satzes nochmal spannend wurde, konnte die FZM beide Sätze und damit die ersten 3 Punkte einheimsen.

Gegen den vermeintlich leichteren Gegner aus Reute tat sich die FZM anfangs und gerade zum Ende hin etwas schwer, es kamen verstärkt Aufschlagfehler hinzu. Allerdings hielt die FZM stets einen Mindestvorsprung von 2 Punkten aufrecht und konnte auch hier beide Sätze für sich entscheiden. Damit voller Erfolg und 6 Punkte für die FZM.