(23.03.2019) Niederlage (2:0), Unentschieden (1:1) und Sieg (2:0) - genau in dieser Reihenfolge legten sich Nervosität und steigerten sich Spieleinsatz und -verständnis. Und dann klappten plötzlich Dinge, die vorher noch nicht / nie geklappt haben!  Für Sophia, Emma, Ema, Aurora und Maya war schon zur Pause klar: sie brauchen und wollen (!) daher eine weitere Trainingseinheit. Das "Virus Volleyball" hat sie befallen.