(16.02.2019) Vergangenen Samstag spielte die Damen 1 gegen die Mädels aus Hauerz, die sich in der Tabelle direkt unter den Immenstaaderinnen befinden.

Nachdem der 1. Satz mit einem 24:19 fast an die Gastgeber gegangen wäre, sammelten sich die Damen noch einmal und konnten den so knappen Satz schlussendlich mit 24:26 für sich entscheiden. Im 2. Satz ließ die Konzentration nach, sodass dieser mit 25:15 an die Gastgeberinnen ging. Mit neuer Motivation und besserer Absprache konnten die Immenstaaderinnen den 3. Satz mit 20:25 gewinnen. Doch, als hätten unsere Mädels die Spielzüge ein wenig spannender gestalten zu wollen, gaben sie den 4. Satz aufgrund mangelnder Kommunikation erneut ab. Im entscheidenden 5. Satz rappelten die Damen sich nochmal auf und gewannen so den 5. Satz mit 10:15 und damit das Spiel nach fast zwei Stunden.