(20.01.2019) Die Rückrunde der Immenstaader Damen 1 begann am Sonntag in Bermatingen so erfolgreich wie die Hinrunde endete. Mit 3:1 besiegten sie den TV Bermatingen jeweils mit 25 Punkten zu 15, zu 9 und zu 14 Punkten, auch wenn sie den 2. Satz mit 21:25 abgaben.

Grund dafür waren hauptsächlich misslungene oder zu wenig druckvolle Angriffe. Mit den drauffolgenden Sätzen, in denen die Immenstaaderinnen ihre Aufschlagserien und kraftvollen Angriffe zurückgewannen, sind sie mehr als zufrieden und werden sich beim Heimspieltag am 2. Februar 2019 in der Linzgauhalle insbesondere darauf konzentrieren, es durch verschenkte Sätze nicht unnötig spannend zu machen. Kommt dazu und feuert unser Team an! Für Verpflegung für unsere tapferen Fans ist gesorgt!