(Mai 2018) Seit längerem hat sich ein Team der "Hobbies" zu einem Turnier angemeldet. Das Turnier in Bermatingen begann mit einem perfekten Start - ohne die sonst schwer zu vermeidende Nervosität (2 Spiele, 2 Siege) - bei der alle Mitspieler ihre Trainingsleistungen übertrafen. Nach zwischenzeitlicher Aussicht um den dritten Platz mit zu spielen, lies die Kondition und Konzentration im Turnierverlauf leider deutlich nach. Als dann verspätet doch noch die Nervosität um sich griff ließen sie sich leider bis auf den letzten Platz durchreichen. In den letzten drei Spielen wurde der erste Satz jeweils so deutlich verloren, dass auch ein Satzgewinn im zweiten nicht mehr zum Ausgleich reichte.
Trotz all dem hatten die Teilnehmer eine Menge Spaß, wurden wie immer in Bermatingen sehr gut bewirtet und freuen sich auf nächstes Jahr.

Teilnehmer: Sam, Joah, Marcus, Moritz, Matthias, Imelda, Nadja.