Auch in ersten Heimspiel der neuen Saison musste unser Trainerteam Uwe Strüver/ Uli Endres verletzungsbedingt wieder auf etliche Stammspieler verzichten und so bekamen einige aus der Jugend gekommene Spieler die Möglichkeit geboten sich auch im Aktivenbereich zu bewähren.

Nach anfänglichen Startschwierigkeiten haben sie diese auch hervorragend genutzt. Gegen die unorthodoxe und körperbetonte Spielweise der Gäste aus dem Deggenhausertal tat sich unsere Mannschaft in der ersten halben Stunde sehr schwer. Als die Gäste nach 20 Minuten durch einen direkt verwandelten Freistoß in Führung gingen, wurde es gegen die kompakte Abwehr der Gäste  noch schwerer durchzukommen.

Erst nach 40 Minuten gelang Jonas Heberle mit einem platzierten Flachschuss der Ausgleich und schon 3 Minuten später nutzte Karl Geiwitz eine Unachtsamkeit des Gästetorhüters zum Führungstreffer.

Dieser gab unserer Mannschaft deutlich Auftrieb und dem hatten die Gäste in den zweiten 45 Minuten nur noch wenig entgegenzusetzen und so war die Partie schon 10 Minuten nach der Pause durch 2 weitere Treffer von Jonas Heberle endgültig entschieden.  In der Folge wurden weitere klare Tormöglichkeiten ausgelassen , so dass die Zuschauer bis zur 84. Minute warten mussten ehe Stefan Abadzic einen an Karl Geiwitz verursachten Foulelfmeter zum verdienten  5 : 1 Endstand verwandeln konnte.

Insgesamt vor allem nach der Pause ein sehr gutes Spiel unserer 1. Mannschaft

Tore: 0:1 Andreas Hiestand, 1:1 (40.) Jonas Heberle, 2:1 (43.) Karl Geiwitz, 3:1 / 4:1  (51. und 54.) Jonas Heberle, 5:1 Stefan Abadzic

SR: Jan Burgenmeister (Uhldingen)                                        Zuschauer: 100

Am kommenden Sonntag , 29.08.2021 muss unsere 1. Mannschaft wieder nach Pfullendorf reisen. Auf dem dortigen Kunstrasen trifft die Mannschaft um 15:00 Uhr auf die Elf des Türkischen SV Pfullendorf. Über zahlreiche Zuschauerunterstützung würde sich das Team sehr freuen.

Auch für unsere 2. Mannschaft beginnt die Spielrunde an diesem Wochenende. Bereits um 12:30 h ist sie bei der 2. Mannschaft des FC Kluftern zu Gast.