(14.01.18) Gestartet am Sonntagmorgen mit reichlich guter Laune im Gepäck bestritten die Immenstaader Mädels Sophia Heinz und Lotte Gentner nach einem lustigen Freundschaftsspiel gegen den VfB Friedrichshafen ihr 1. Spiel der Trostrunde gegen Bad Waldsee und gewannen dies souverän mit 2:0 (25:19, 25:12). Das 2. Spiel dieses Tages verloren sie dann leider gegen die starke Gastgebermannschaft des SSV Wilhelmsdorf. 

Alle hatten viel Spaß beim Spielen und dann bestimmt reichlich Bauchmuskelkater vom vielen Lachen.