(23.09.2017) Die U16 Mädels, krankheitsbedingt dezimiert auf 6 Spielerinnen, fanden sich beim ersten Spieltag auf dem Großfeld noch nicht so ganz gut zurecht. Im ersten Spiel schafften sie gegen die „Häflerinnen“ nur 11 bzw. 7 Punkte, körperlich und technisch waren sie klar unterlegen. Mit 2:0 besiegten sie anschließend das Team des MTV Wangen. In beiden Spielen versuchten sie aber vehement, die Vorgaben der Trainerin - und die (komplizierten) Laufwege – umzusetzen.

Spielergebnisse:

VfB FN – BSG Dornier: 2:0

MTG Wangen – BSG Dornier: 0:2

Es spielten: Lilli, Valeska, Valerie, Saide, Ida und Sophie