Zwei Fliegen mit einer Klappe – eine Woche Urlaub in Hamburg mit jeweils einem großen Hallenturnier zu Beginn und zum Abschluss.

Vom 10.-11.06.2017 fand in Bremen das diesjährige ESA-Turnier statt. Die bunte Mischung

unterschiedlicher Nationalitäten gab diesem Turnier einen ganz besonderen Charakter.

2017 ESA GSG 2
Unsere gemischte Mannschaft aus Rehas und Hobbies durfte dadurch nicht nur viele spannende Spiele bestreiten, sondern konnte auch jede Menge neuer Bekanntschaften schließen.
So wurden wir im Halbfinale lautstark unterstützt und konnten uns knapp gegen den Gegner durchsetzen. Für das Finale reichten unsere Reserven leider nicht mehr ganz aus und wir belegten einen erfreulich guten 2. Platz. Als kleines Bonbon wurde Carmen zur weiblichen MVP (most valuable player) des Turniers gekürt.

2017 ESA GSG 1
Mitspieler: Carmen Balzer, Selina Freund, Timon Freund, Francesco Pompeii, Jan-Oliver Baumann und Johannes Freund

Nach einer erholsamen Urlaubswoche stellten wir uns der nächsten Herausforderung: das GSG-Turnier in Stade. Am 17.06.2017 fanden wir uns in einer leicht veränderten Aufstellung zusammen um die Verteidigung des Pokals in Angriff zu nehmen. Nach einer eher entspannten Vor- und Zwischenrunde galt es in der Endrunde um Platz 1-4 noch einmal alles zu geben. Bei 2 von 3 Spielen gelang uns dies auch, dem Turniersieger Hamburg 2 unterlagen wir leider mit einem Punkt, sodass wir erneut den 2. Platz erreichten.
Dafür waren wir bei der abendlichen Tanzveranstaltung den Siegern deutlich überlegen – und das trotz fehlendem Nachtisch!
Mitspieler: Carmen Balzer, Selina Freund, Julie Sheng, Timon Freund, Markus Schmid, Jan-Oliver Baumann und Johannes Freund