Zum 15. Mal bereits fand am Samstag, dem 30. Juli der panoramisch sehenswerte, läuferisch sehr anspruchsvolle Crosslauf in Isny-Maierhöfen statt. Es ging über eine Strecke von 10,6 km, bei der auch ein Höhenunterschied von 165 m zu überwinden war.

Rodrigo Otey startete für den TuS Immenstaad und wurde im sehr stark besetzten Feld 5. in seiner Altersklasse in einer Laufzeit von 48:28 min und 50. in der Gesamtwertung. Die Strecke ist mit der Passage im Eistobel sehr schön, im Wettkampf jedoch ein anspruchsvolles Terrain. Über Wurzelwege, schmale Holzbrücken und steile Ab- und Anstiege fordert es von den Athleten hohe Konzentration und ein gutes Körpergefühl. Ein Lauf für geübte Sportlerinnen und Sportler, die gern reizvolle Passagen mögen! Trotz sommerlich warmen Temperaturen haben von 200 gemeldeten Läuferinnen und Läufer 180 das Ziel erreicht.