Frühjahrs-Sportfest mit hochkarätiger Besetzung

Bei idealen äußeren Bedingungen ging das diesjährige Frühjahrs-Sportfest, nach einjähriger Unterbrechung. wieder über die Bühne im Sportzentrum Forstwiesen. Zahlreiche Athleten lieferten sich vor großer Kulisse spannende Wettkämpfe.

Besonderer Erwähnung bedürfen die Leistungen des U20-Athleten William Sproll vom VfB Friedrichshafen, der die    100 m in 11,04 sec. und die 200 m in 22,24 sec bewältigte.

Die Kreismeister in den Jugendklassen heißen Sina Utz (VfB LC FN), Anna Bauhuis und Felicia Sobeck (TV Langenargen) sowie Annika Rick und Sophia Klebinger (LG Östl. Bodenseekreis) bei den Mädchen, sowie Lennart Jauch, Moritz Roth, Henry Baier, Timon Neumann, Matthäus Majer, Pepe Dreyßig (alle LG ÖÖBK), Moritz Grillmaier (VfB LC FN) und Lennard Weber (SV Oberteuringen) bei den Jungen.

Für ein weiteres Highlight sorgte der Olympiateilnehmer von Rio 2016, Fabian Heinle vom VfB Stuttgart, der den Weitsprung, mit sehr guten 7,20 m, für sich entscheiden konnte. Fabian ist unter anderem Deutscher U23-Meister, Deutscher Meister 2015 sowie Deutscher Vize-Meister 2016. 

Daß in diesem Jahr Sportler aus ganz Baden-Württemberg den Weg ins Immenstaader Sportzentrum fanden, spricht einmal mehr für unsere organisatorischen Fähigkeiten, ein solches Event durchzuführen.

Heinle 1 Heinle 2 Heinle 3

Fabian Heinle (VfB Stuttgart) in Aktion

Ergebnisliste 

 

Alle Bilder zum Download unter "Bildergalerie"